Die integrative/inklusive Eltern-Kind-Gruppe

Uns ist es ein großes Anliegen, dass Kinder mit Behinderungen von Anfang an (Inklusion) in den Eltern-Kind-Gruppen dabei sind und gemeinsam aufwachsen. Durch gemeinsames Spielen, Lernen und Leben hoffen wir, dass Erfahrungen vermittelt werden, die eine Veränderung in der Einschätzung von Behinderung mit sich bringen.

Titel_Eltern_Kind_Gruppe

In einer integrativen/inklusiven Eltern-Kind-Gruppe erleben Eltern behinderter Kinder und Eltern nichtbehinderter Kinder zusammen mit ihren Kindern den selbstverständlichen Umgang miteinander. Hilflosigkeit und Unsicherheit im Umgang mit Behinderungen kommen hier erst gar nicht auf.

Broschüre „Die Integrative Eltern-Kind-Gruppe“

  • „Die integrative Eltern-Kind-Gruppe“ ist ein Leitfaden zur Gründung und Begleitung von Integrativen Eltern-Kind-Gruppen.
  • Eine Broschüre zur “Integrativen Eltern-Kind-Gruppe“ kann bei der Behindertenseelsorge kostenlos bestellt werden.